Ärzte Zeitung, 08.06.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Elisabeth Seum

Elisabeth Seum

Elisabeth Seum, Assistenz Chefredaktion

Sie kam vor mehr als 20 Jahren nach ihrer Ausbildung als Arzthelferin zur "Ärzte Zeitung" und arbeitete zunächst als Sekretärin im Ressort Medizin. Heute koordiniert Elisabeth Seum (46) die Produktion von Sonderseiten im Bereich Corporate Publishing von Springer Medizin.

Das sind zum Beispiel Berichte von Kongressen, Seminaren oder neuen wissenschaftlichen Studien, die in der Regel von Pharmaunternehmen in Auftrag gegeben werden.

Sie kooperiert während des gesamten Produktionsprozesses eng mit Springer Medizin in Heidelberg, organisiert Abläufe, unterstützt das Layout, liest die Schlussfassung und gibt die Seiten schließlich für die Druckerei frei.

Elisabeth Seum verreist gerne in Europa oder fliegt über den großen Teich, "aber auch Deutschland hat schöne Ecken, die ich noch sehen möchte", sagt sie. Und ein gutes Buch ist immer dabei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »