Ärzte Zeitung, 11.06.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Brigitte Lehmann

Brigitte Lehmann

Brigitte Lehmann, Kantine

Sympathisch muss sie sein, schnell und verbindlich, und sie sollte ein feines Gespür für die kulinarischen Vorlieben der Kolleginnen und Kollegen aus dem Team der "Ärzte Zeitung" haben: Weil Brigitte Lehmann über all diese Eigenschaften verfügt, ist sie vor knapp zwei Jahren Leiterin unserer Verlagskantine geworden.

Sie kommt aus der DDR, hat in der Region Bitterfeld gelebt und nach ihrer Schulzeit eine Lehre als Friseurin gemacht. Mit ihrem Ex-Mann betrieb sie jahrelang eine Gaststätte und entschied sich schließlich, im Westen ganz neu anzufangen.

Im Rhein-Main-Gebiet startete sie als Verkäuferin bei einem Frühstücksservice. Gut gelaunt war Brigitte Lehmann jeden morgen mit einem Sandwichkorb unterwegs - auch in unserem Verlagshaus.

Sie kam gut an, wir wollten sie haben, und sie fühlt sich bei uns wohl: "Schön, dass ich im Team mit dabei bin!"

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »