Ärzte Zeitung, 20.07.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Christoph Winnat

Bei einem Praktikum, das er vor vielen Jahren in der Redaktion der "Ärzte Zeitung" machte, wurde Christoph Winnat (49) klar, dass er mit seiner Berufsentscheidung Journalismus voll auf Kurs lag.

Im Porträt

Christoph Winnat: Redakteur

Er studierte Germanistik, Politik und Soziologie, machte ein Volontariat und begann 1998 seine Arbeit als Redakteur bei der Arzneimittel Zeitung.

Dort beschäftigt er sich vor allem mit Berichten über Unternehmen, Gesundheitspolitik und Marketing. Regelmäßig schreibt er auch Beiträge für die Ressorts Wirtschaft und Gesundheitspolitik der "Ärzte Zeitung".

Nach der Arbeit zieht es Christoph Winnat nach Hause ins ländliche Mittelhessen. Er lebt dort auf einem Aussiedlerhof und hat Trakehner im Stall, die versorgt werden müssen.

Das bedeutet für den gebürtigen Frankfurter Landleben pur, mit Heuernte, Misthaufen und allem, was sonst noch dazu gehört.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »