Ärzte Zeitung, 16.08.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Bertold Schmitt-Feuerbach

Im Porträt

Bertold Schmitt-Feuerbach, Ressortleiter Brancheninformation und Chefredakteur der Arzneimittel Zeitung

Der gelernte Wirtschaftsjournalist kam von einer Wirtschaftsnachrichtenagentur schon im Gründungsjahr zur Ärzte Zeitung.

Bertold Schmitt-Feuerbach (61) schrieb zunächst über Versicherungsthemen, bevor er als Chef vom Dienst den Übergang der Zeitung ins digitale Zeitalter und damit von der Schreibmaschine zum Redaktionssystem aktiv begleitete.

Zurück im schreibenden Ressort fand er seine "thematische Heimat" schließlich in der Arzneimittelindustrie.

"Kein anderer Industriezweig steht so im Spannungsfeld zwischen Forschungserfolg und -misserfolg, hohem Versorgungsanspruch der Gesellschaft und kostensenkenden Markteingriffen des Gesetzgebers. Das sorgt für einen ständigen Informationsbedarf und dafür, dass das Schreiben nie langweilig wird", sagt der Ressortleiter Brancheninformation bei Springer Medizin und Chefredakteur der Arzneimittel Zeitung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Jo-Jo-Effekt ist riskant fürs Herz

Gewichtsschwankungen sind vermutlich schädlich fürs Herz. Darauf deuten die Ergebnisse einer großen Studie mit KHK-Patienten hin. mehr »

Cannabis als Lifestyle-Produkt?

Ein neues Magazin widmet sich gezielt einem Trend-Thema: Cannabis. Mitte Mai soll es in den Handel kommen. Präsentiert werden auch Rezepte, etwa für Smoothies. mehr »

Haus- oder fachärztlicher Patient? Diese Diskussion ist toxisch!

Der neue KBV-Vorstand will den Konflikt zwischen Haus- und Fachärzten überwinden. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" wird klar, welche Forderungen die Vertragsärzte an die Politik haben. mehr »