Ärzte Zeitung, 27.08.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Hendrik Pugge

Hendrik Pugge

Hendrik Pugge, Director Media Solutions

Er ist einer der Protagonisten für den Wandel der Medienwelt bei "Ärzte Zeitung" und Springer Medizin: Hendrik Pugge (46) ist als Director Media Solutions zuständig dafür, die Informationsbedürfnisse der Leser mit den Kommunikationsbedürfnissen der Industrie zusammenzubringen.

Ständig ist der Wahl-Berliner im Gespräch mit Redaktion und Unternehmen, um maßgeschneiderte verlagsübergreifende und crossmediale Pakete zu schnüren, die für Leser spannend sind. Im Medienmix Online, Mobile (Smartphones, Tablet-PC) und Print hat für ihn die "Ärzte Zeitung" als Flaggschiff der Verlagsgruppe und als aktueller Schnelldreher hohe Priorität.

Pugge ist Quereinsteiger: Vor dem Wechsel in die Welt der Fachverlage beim damaligen Online-Dienst für Ärzte HOS-multimedica (2001) praktizierte er als Tierarzt an mehreren Orten in Deutschland.

Die Nöte der Landärzte mit Rund-um-die-Uhr-Bereitschaft kann Pugge daher gut nachvollziehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »