Ärzte Zeitung online, 18.06.2010

0:1 - Deutschland bangt um WM-Achtelfinalteilnahme

0:1 - Deutschland bangt um WM-Achtelfinalteilnahme

PORT ELIZABETH (dpa). Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bangt bei der Weltmeisterschaft in Südafrika um die Teilnahme am Achtelfinale. Nach dem überzeugenden 4:0-Auftaktsieg gegen Australien verlor die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw am Freitag ihr zweites Gruppenspiel gegen Serbien mit 0:1 (0:1) und benötigt nun am Mittwoch gegen Ghana einen Sieg, um den ersten Vorrunden-K.o. bei einer WM sicher zu verhindern.

Vor 40 000 Zuschauern in Port Elizabeth traf Milan Jovanovic (38. Minute) für die Serben. Für die dezimierte DFB-Auswahl, die Miroslav Klose durch die Gelb-Rote Karte verlor (37.), verschoss Lukas Podolski (60.) einen Handelfmeter.

Weitere Berichte zur FIFA WM 2010 und Informationen zum WM-Tippspiel finden Sie auf unserer Sonderseite

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »