Ärzte Zeitung, 07.07.2010

WM-Splitter

Klose will nicht nach Russland

Klose will nicht nach Russland

Russlands Fußballchampion Rubin Kasan will den deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose von Bundesliga- Rekordmeister Bayern München verpflichten. Trainer Kurban Berdyjew habe mit Beratern des 32-jährigen Angreifers verhandelt, berichtete die russische Zeitung "Sport Express". Der Bayern-Stürmer wies die Avancen des russischen Meisters freundlich, aber bestimmt zurück. Mit einem knappen "Nein, danke!" reagierte Klose bei der Pressekonferenz des DFB-Teams . (dpa)

Topics
Schlagworte
FIFA WM 2010 (163)
Personen
Miroslav Klose (29)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »