Ärzte Zeitung, 29.08.2011

Havarie in Fukushima treibt Energiepreise hoch

TOKIO (maw). Der Betreiber des havarierten Atomkraftwerks Fukushima Daiichi, Tokyo Electric Power Company (Tepco), will zur Kompensation gestiegener Energieerzeugungspreise die Preise für seine Kunden zum Frühling um zehn Prozent erhöhen.

Das berichtet die "Japan Times" in ihrem Online-Auftritt. Japans Regierung muss die Erhöhung genehmigen. Da die Zustimmung nicht sicher ist, muss Tepco eventuell an der Kostenschraube drehen.

Topics
Schlagworte
Japan (438)
Organisationen
Tokyo Electric Power (23)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »