Katastrophe in Japan

1.  Fukushima: Psychische Gesundheit die größte Baustelle

[10.03.2017] Die Professorin Hisako Watanabe gehört zu den angesehensten Expertinnen für Kinderpsychiatrie in Japan. Im Interview moniert sie massive Defizite in der psychischen Versorgung von Opfern der Atomhavarie in Fukushima.  mehr»

2.  Sechs Jahre nach der Katastrophe: Die Rebellion der Mütter von Fukushima

[10.03.2017] Sechs Jahre nach der Kernschmelze von Fukushima: Besorgte Mütter aus der Region haben ein HighTech-Labor zur Strahlenmessung eingerichtet. Nun eröffnen sie eine Praxis und engagieren Ärzte.  mehr»

3.  Atompolitik: Japan gibt Schnellen Brüter "Monju" auf

[21.12.2016] Japan verabschiedet sich von seinem Problem-Meiler in der Präfektur Fukui einem Milliardengrab.  mehr»

4.  Folgen: Fukushima auch Ursache für Schilddrüsenkrebs

[20.12.2016] Tokio erkennt erstmals einen Schilddrüsenkrebs als Folge der Havarie von Fukushima Daiichi an.  mehr»

5.  Naturkatastrophen: Besser geschützt gegen Beben, Tsunami & Co.

[29.06.2016] Eine Analyse zeigt, dass Naturkatastrophen zwar immer noch regelmäßig gewaltige Schäden anrichten und Tausende von Todesopfern fordern. Bezogen auf die Bevölkerungs- und Wirtschaftsentwicklung lassen sich die Schäden allerdings relativieren.  mehr»

6.  Japan nach Fukushima: Kans Vision einer atomfreien Welt

[02.05.2016] Als Premierminister von Japan musste sich Naoto Kan nach der Havarie des Meilers Fukushima Daiichi im März 2011 als Krisenmanager beweisen. Er wurde vom Atomkraftbefürworter zum -gegner.  mehr»

7.  Wiederaufbau in Japan: Neustart mit Tücken

[11.03.2016] Japan drückt im Nordosten beim Wiederaufbau nach der Dreifachkatastrophe vom 11. März 2011 aufs Tempo. Viele Bürger sind verunsichert.  mehr»

8.  Fukushima-Katastrophe: Hat Japan die Zerreißprobe bestanden?

[11.03.2016] Nach der Dreifachkatastrophe vom 11. März 2011 in Japan spekulierten Experten über den Atomausstieg des Landes. Wutbürger galten als Gefahr für die Zentralregierung. Beides scheint ad acta gelegt. Der Premier verordnet Nippon die nukleare Zukunft.  mehr»

9.  Fünf Jahre Fukushima: Strahlung nicht mehr das Kernproblem

[11.03.2016] Die Natur- und Atomkatastrophe von Fukushima jährt sich zum fünften Mal. Das Hauptproblem vor Ort ist nicht mehr die Strahlung - vielmehr bahnen sich jetzt Zivilisationskrankheiten ihren Weg. Eine Visite in Nordostjapan.  mehr»

10.  Fukushima: Aktuelle Strahlensituation beleuchtet

[09.03.2016] Anlässlich des fünften Jahrestages des Reaktorunfalls in Fukushima hat die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) die fünfte, vollständig überarbeitete Version ihres Berichts "Fukushima Daiichi 11. März 2011 - Unfallablauf, radiologische Folgen" veröffentlicht.  mehr»