Ärzte Zeitung online, 14.02.2010

Erste
Olympia-Entscheidungen

Erste Olympia-Entscheidungen

VANCOUVER (dpa). Die ersten Medaillen der olympischen Winterspiele 2010 sind vergeben. Hier die Übersicht des ersten Tags der Entscheidungen (Samstag).

Biathlon

Damen, 7,5 km Sprint:

  • Gold: Anastasiya Kuzmina (Slowakei) 19:55,6 Min./1 Schießfehler
  • Silber: Magdalena Neuner (Wallgau) + 0:01,5/1
  • Bronze: Marie Dorin (Frankreich) + 0:10,9/0

26. Simone Hauswald (Gosheim) + 1:18,5/2; 27. Andrea Henkel (Großbreitenbach) + 1:20,1/2; 30. Kati Wilhelm (Zella-Mehlis) + 1:31,6/3

Skispringen

Normalschanze:

  • Gold: Simon Ammann (Schweiz) 276,5 Pkt. (105,0/108,0 m)
  • Silber: Adam Malysz (Polen) 269,5 (103,5/105,0)
  • Bronze: Gregor Schlierenzauer (Österreich) 268,0 (101,5/106,5)

5. Michael Uhrmann (Rastbüchl) 262,5 (103,5/102,0); 10. Martin Schmitt (Furtwangen) 256,0 (99,5/103,5); 16. Michael Neumayer (Berchtesgaden) 247,0 (101,0/99,5); 31. Pascal Bodmer (Meßstetten) 112,5 (95,5)

Ski-Freestyle

Damen, Buckelpiste:

  • Gold: Hannah Kearney (USA) 26,63 Pkt.
  • Silber: Jennifer Heil (Kanada) 25,69
  • Bronze: Shannon Bahrke (USA) 25,43

keine deutsche Beteiligung

Eisschnelllauf:

Herren, 5000 m:

  • Gold: Sven Kramer (Niederlande) 6:14,60 Min.
  • Silber: Lee Seung-Hoon (Südkorea) 6:16,95
  • Bronze: Ivan Skobrew (Russland) 6:18,05

22. Patrick Beckert (Erfurt) 6:36,02; 23. Marco Weber (München) 6:36,45; 26. Robert Lehmann (Erfurt) 6:43,77

Shorttrack

Herren, 1500 m:

  • Gold: Lee Jung-Su (Südkorea) 2:17,611 Min.
  • Silber: Apolo Anton Ohno (USA) 2:17,976
  • Bronze: J.R. Celski (USA) 2:18,053

23. Tyson Heung (Dresden); 32. Paul Herrmann (Dresden) (beide Vorlauf)

Weitere Berichte zu den olympischen Winterspielen in Kanada und den aktuellen Medaillenspiegel finden Sie auf unserer Sonderseite Olympia 2010

Topics
Schlagworte
Olympia 2010 (73)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBV drücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »

"Auch mit Kind zügig möglich"

Eine Weiterbildung, die auch mit Elternzeit nur sechs Jahre dauert? Das ist möglich, sagt Dr. Sandra Tschürtz. Die angehende Allgemeinmedizinerin steht vor ihrer Facharztprüfung – und blickt auf ihre Zeit in einem Weiterbildungsverbund zurück. mehr »