1. Zugunglück in Bayern: Bergung dauert an

[11.02.2016] Nach dem schweren Zugunglück im oberbayerischen Bad Aibling sind zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz. Unterdessen werden viele der 80 Verletzten weiter im Krankenhaus behandelt. mehr»

2. Straßenkinder in Burundi: Verlorene Jugend

[11.02.2016] Hunger, Kriminalität und Einsamkeit gehören für Tausende Straßenkinder in Burundi zum Alltag. Die jüngste politische Krise in dem ostafrikanischen Land verschlechtert ihre ohnehin hoffnungslose Lage weiter. mehr»

3. Australien: Parlament berät über Cannabis-Anbau

[10.02.2016] Das australische Parlament will den Anbau von Cannabis für medizinische und wissenschaftliche Zwecke gesetzlich regeln. Eine entsprechende Änderung des derzeitigen Rechts - welches den Anbau verbietet - wurde am Mittwoch im Parlament in Canberra eingebracht. mehr»

4. Vogelgrippe: Weiter sporadische Fälle in China

[10.02.2016] Verschiedene Formen von Vogelgrippe treten in China weiterhin sporadisch bei Menschen auf, berichtet das CRM Centrum für Reisemedizin. So wird seit Dezember ein 42-jähriger Mann aus der Provinz Sichuan mit dem hochpathogenen Vogelgrippe-Virus Influenza A(H5N1) behandelt. mehr»
Neue Beiträge zu Panorama

5. Darmkrebs: Schrilles Theater und mutlose Langzeitpatienten

[10.02.2016] Ein schrilles Theaterstück sollte bei einem Infotag an der Uni Mannheim Brücken für Gespräche über ein Tabuthema bauen: die Hilflosigkeit von Langzeitpatienten nach Darmkrebs. mehr»

6. Nigeria: Jetzt schon 101 Tote durch Lassa-Fieber

[09.02.2016] Ein Ausbruch des Lassa-Fiebers hat in Nigeria seit dem vergangenen August insgesamt 101 Menschen das Leben gekostet. mehr»

7. Zugunglück in Bayern: Rettungskräfte an ihren Grenzen

[09.02.2016] Das Zugunglück in Oberbayern am Dienstag war für die Einsatzkräfte eine Herausforderung. Noch immer schweben viele Opfer in Lebensgefahr - und es werden dringend Blutkonserven benötigt. mehr»

8. Urteil: Morbus Menière kostet den Führerschein

[09.02.2016] Autofahrer müssen wegen Schwindelattacken ihren Führerschein abgeben, auch wenn diese nicht mehr akut sind. mehr»

9. Hessen: Ärztekammer macht sich für inhaftierten Chirurgen stark

[09.02.2016] Die Landesärztekammer Hessen schließt sich der Forderung der Bundesärztekammer nach Freilassung des ägyptischen Arztes Dr. Ahmed Mohamed Said an. mehr»

10. Zika: 28 Tage keine Blutspende

[09.02.2016] Blutspenden in Deutschland bergen nur sehr geringe Risiken einer Zika-Virus-Infektion. Die Zika-Gebiete seien relativ deckungsgleich mit denen von Malaria, so die Sprecherin des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), Susanne Stöcker am Montag in Langen. mehr»