Ärzte Zeitung, 10.05.2006

Kultur-, Natur- und Erlebnisreisen

Ganz intim - Japan zu zweit

Weiß geschminkt und im Kimono: eine traditionelle Geisha. Foto: Münchina

Ein ganz besonderes Japan-Erlebnis bietet der Spezialveranstalter Münchina an: eine 14tägige Erlebnis- und Kulturreise nur für zwei Personen. Man fährt mit Japans Shinkansen über Osaka nach Hiroshima, besucht herausragende Unesco-Weltkulturerbe-Stätten, etwa in Kioto, erlebt moderne Städte wie Tokio und Yokohama.

Auch der Besuch in mehreren Nationalparks, eine Kabuki-Theatervorstellung und eine Teezeremonie stehen auf dem Programm. Während der gesamten Reise steht ein persönlicher Reiseleiter zur Verfügung. Die Reise kostet inklusive Linienflug 7685 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Für die, die es etwas weniger exklusiv möchten, gibt es die 14tägige Natur- und Erlebnisreise "Goldener Herbst in Japan" im November. Diese Kleingruppen-Reise mit deutscher Reiseleitung kostet 3698 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Informationen:

Münchina
Persönlich geführte Japan-Reisen
Prager Straße 14, 80937 München
Telefon: 0 89 / 370 65 011
E-Mail: info@goTokio.de
Internet: www.goTokio.de

Topics
Schlagworte
Reise (2123)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

"Fehler passieren, auch in der Medizin. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten durch einen Behandlungsfehler zu Schaden kommen, ist extrem gering." So lautete das Fazit von Dr. Andreas Crusius bei der Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik. mehr »

Naturvolk mit erstaunlich gesunden Gefäßen

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »