Ärzte Zeitung, 26.11.2008

Nordsee

Entspannen auf Spiekeroog

Herrlich, ganz in den kleinen Kosmos der grünen Nordseeperle einzutauchen, um weit entfernt vom Alltag, inmitten von ursprünglicher Natur, einen geruhsamen Rhythmus zu leben.

Die Entschleunigung beginnt gleich am kleinen Hafen: Handkarren und Bollerwagen, einige Fahrräder und ganz viel Ruhe nehmen die Besucher in Empfang. Der Blick verliert sich in der Weite der Dünen und des Wattenmeeres. Die besondere Wohlfühl-Atmosphäre setzt sich im Apart-Hotel Spiekerooger Leidenschaft, direkt im Herzen von Spiekeroog, fort. Zehn großzügige Ferienwohnungen für bis zu acht Personen sowie acht Hotelzimmer für bis zu vier Personen erfüllen ein hohes Ziel: Lebensfreude in Vollendung.

www.spiekerooger-leidenschaft.de

Topics
Schlagworte
Reise (2163)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »