Ärzte Zeitung, 26.11.2008

Nordsee

Entspannen auf Spiekeroog

Herrlich, ganz in den kleinen Kosmos der grünen Nordseeperle einzutauchen, um weit entfernt vom Alltag, inmitten von ursprünglicher Natur, einen geruhsamen Rhythmus zu leben.

Die Entschleunigung beginnt gleich am kleinen Hafen: Handkarren und Bollerwagen, einige Fahrräder und ganz viel Ruhe nehmen die Besucher in Empfang. Der Blick verliert sich in der Weite der Dünen und des Wattenmeeres. Die besondere Wohlfühl-Atmosphäre setzt sich im Apart-Hotel Spiekerooger Leidenschaft, direkt im Herzen von Spiekeroog, fort. Zehn großzügige Ferienwohnungen für bis zu acht Personen sowie acht Hotelzimmer für bis zu vier Personen erfüllen ein hohes Ziel: Lebensfreude in Vollendung.

www.spiekerooger-leidenschaft.de

Topics
Schlagworte
Reise (2140)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »