Ärzte Zeitung online, 06.07.2009

ADAC warnt vor Staus am Wochenende

MÜNCHEN (dpa). Autofahrer müssen sich nach ADAC-Angaben an diesem Wochenende auf lange Blechkolonnen auf den Fernstraßen einstellen. Zur Begründung wies der Autoclub in München auf den Beginn der Schulferien in drei Bundesländern hin: in Hessen, Rheinland- Pfalz und dem Saarland.

"Das Gedränge auf den Autobahnen wird ab jetzt sehr groß", hieß es weiter in der ADAC-Mitteilung vom Montag. Denn ab diesem Wochenende seien dann in neun Bundesländern die Schulen geschlossen. Die Staulage werde noch verschärft durch viele Baustellen.

Im Ausland könnte laut ADAC in diesem Jahr die deutsch-italienische Grenze zu einem Engpass werden: Dort werde wegen des G8-Gipfels in L'Aquila bis zum 15. Juli wieder kontrolliert, Urlauber sollten deshalb ihre Ausweispapiere bereithalten.

Topics
Schlagworte
Reise (2163)
Organisationen
Aquila (15)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »