Ärzte Zeitung online, 06.07.2009

ADAC warnt vor Staus am Wochenende

MÜNCHEN (dpa). Autofahrer müssen sich nach ADAC-Angaben an diesem Wochenende auf lange Blechkolonnen auf den Fernstraßen einstellen. Zur Begründung wies der Autoclub in München auf den Beginn der Schulferien in drei Bundesländern hin: in Hessen, Rheinland- Pfalz und dem Saarland.

"Das Gedränge auf den Autobahnen wird ab jetzt sehr groß", hieß es weiter in der ADAC-Mitteilung vom Montag. Denn ab diesem Wochenende seien dann in neun Bundesländern die Schulen geschlossen. Die Staulage werde noch verschärft durch viele Baustellen.

Im Ausland könnte laut ADAC in diesem Jahr die deutsch-italienische Grenze zu einem Engpass werden: Dort werde wegen des G8-Gipfels in L'Aquila bis zum 15. Juli wieder kontrolliert, Urlauber sollten deshalb ihre Ausweispapiere bereithalten.

Topics
Schlagworte
Reise (2123)
Organisationen
Aquila (14)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »