Ärzte Zeitung online, 08.10.2009

Laser-Attacken gegen Piloten häufen sich

BERLIN (dpa). Auf deutschen Flughäfen mehren sich Blend-Attacken durch Laserpointer gegen Piloten. Wie die Deutsche Flugsicherung am Donnerstag mitteilte, häuften sich in den vergangenen Wochen Vorfälle, bei denen Flugkapitäne im Landeanflug durch gezieltes Anstrahlen mit Lasern gestört wurden

"Wir bewerten das als gefährlich", sagte Sprecherin Kristina Kelek der dpa am Donnerstag. Eine derartige Häufung der Fälle hätte es in Deutschland zuvor nicht gegeben, unterstrich auch Jörg Handweg von der Pilotenvereinigung Cockpit: "Wir sehen das Problem mit Sorge." Vor allem in Hamburg und Berlin würden "fast täglich" neue Fälle bekannt.

Topics
Schlagworte
Reise (2139)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »