Ärzte Zeitung, 28.10.2009

Bayerische Rhön

Heiße Quellen und viel Kultur

Ein umfangreiches Gesundheitsprogramm bietet das Bäderland Bayerische Rhön. In den dazugehörigen fünf Kurorten (Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Bocklet, Bad Königshofen und Bad Neustadt) locken 19 Heilquellen, vier Thermenlandschaften und 40 Kliniken und Sanatorien. Außerdem ist das kulturelle Angebot in der Region groß, von Klassik, Kabarett und Musical ist alles dabei. Für Skifahrer ist das Rhöner Skigebiet in der Nähe von Bad Brückenau interessant. (eb)

Topics
Schlagworte
Reise (2123)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »