Ärzte Zeitung online, 16.06.2010

Hitzewelle in Griechenland - 40 Grad Celsius

ATHEN (dpa). Die Griechen leiden unter einer Hitzewelle mit Temperaturen um 40 Grad Celsius. Betroffen sind vor allem die mittelgriechischen Regionen um die Hauptstadt Athen und die Halbinsel Peloponnes.

Die Hitzewelle werde bis zum Wochenende andauern, teilte das griechische Nationale Wetteramt (EMY) am Mittwoch mit.

Touristen und älteren Menschen wurde geraten, weite und helle Baumwollkleidung zu tragen, viel Wasser und keinen Alkohol zu sich zu nehmen und sich nicht lange in der Sonne aufzuhalten.

Topics
Schlagworte
Reise (2163)
Krankheiten
Suchtkrankheiten (4342)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »