Ärzte Zeitung, 19.01.2011

Arktis

Unterwegs im Reich der Eisbären

Zwei Kreuzfahrten an Bord eines Expeditions-Kreuzfahrtschiffes und Eisbrechers in die Arktis bietet Ikarus Tours im Sommer 2011 an.

Vom 16. bis zum 28. Juli steuert der Eisbrecher "Kapitan Dranitsyn" zum Franz-Josef-Land im hohen russischen Norden und lässt die knapp 100 Reiseteilnehmer dieses einsame Inselarchipel - auch bekannt durch seine mysteriösen Steinkugeln - im Licht der Mitternachtssonne entdecken.

Mit Kurs "Nordpol" und durch zeitweise meterdickes Polareis führt eine weitere Reise vom 23. Juli bis 6. August mit dem Eisbrecher "50 Years of Victory".

Ein kompetentes deutschsprachiges Lektorenteam unterrichtet an Bord über Wissenswertes aus Flora, Fauna, Kultur und Geschichte. (eb)

www.ikarus.com

Topics
Schlagworte
Reise (2163)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »