Ärzte Zeitung, 19.01.2011

Arktis

Unterwegs im Reich der Eisbären

Zwei Kreuzfahrten an Bord eines Expeditions-Kreuzfahrtschiffes und Eisbrechers in die Arktis bietet Ikarus Tours im Sommer 2011 an.

Vom 16. bis zum 28. Juli steuert der Eisbrecher "Kapitan Dranitsyn" zum Franz-Josef-Land im hohen russischen Norden und lässt die knapp 100 Reiseteilnehmer dieses einsame Inselarchipel - auch bekannt durch seine mysteriösen Steinkugeln - im Licht der Mitternachtssonne entdecken.

Mit Kurs "Nordpol" und durch zeitweise meterdickes Polareis führt eine weitere Reise vom 23. Juli bis 6. August mit dem Eisbrecher "50 Years of Victory".

Ein kompetentes deutschsprachiges Lektorenteam unterrichtet an Bord über Wissenswertes aus Flora, Fauna, Kultur und Geschichte. (eb)

www.ikarus.com

Topics
Schlagworte
Reise (2123)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »