Ärzte Zeitung, 17.05.2011

Venedig

Zeitreise im Orient-Express

Reisen wie zu Zeiten des berühmten Orientexpress, von Berlin nach Venedig - das ist ein Angebot, das ab Juni 2012 gilt.

Der berühmte Zug kommt erstmals seit über 80 Jahren in die deutsche Hauptstadt. Um die Reise standesgemäß zu beginnen, kann die Nacht vor der Abfahrt im Berliner Adlon Kempinski verbracht werden. Wer die Reise in Hamburg antritt, übernachtet im Hotel Vier Jahreszeiten.

Die Zugreise beginnt am darauf folgenden Tag in einer romantischen Atmosphäre und mit dem Glamour vergangener Tage.

Neben einem Speisewagen lädt der Barwagen die Zugreisenden am Abend ein. Natürlich wird auch Afternoon Tea gereicht, das Frühstück gibt es im Abteil. Auch in Venedig stehen exklusive Hotels zur Verfügung. Rückflug ab Venedig.

www.sonderreisen24.de

Topics
Schlagworte
Reise (2100)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »