Ärzte Zeitung, 14.07.2012

USA

Entdeckungstouren in New Mexico

New Mexico begeistert mit seinem ganz eigenen Wild-West-Panorama.

Auf den 26 Scenic Byways, den landschaftlich sehr reizvollen Nebenstraßen, präsentieren sich die vielfältigen Gesichter New Mexico in ihrer ganzen Schönheit: die weiß-glänzenden Gipfel des Sangre-de-Cristo Gebirges, die einsamen Ufer des Rio Grande, die Legenden von Billy the Kid und Roswell, die lebendige Kultur der Navajo Nation und die majestätischen Canyons, karge Wüstenlandschaften, dramatische Bergwelten, unberührte Täler.

Im Norden New Mexicos bieten die Ausläufer der Rocky Mountains von November bis April beste Wintersportbedingungen, während im südlichen Teil des Staates sonnige Temperaturen zum Rafting, Campen und Golfen einladen. (eb)

www.newmexico.org

Topics
Schlagworte
Reise (2140)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »