Ärzte Zeitung, 08.06.2004

Gesund unterwegs: Info-Material für Autoreisende

DÜSSELDORF (ug). Etwa 30 Millionen Bundesbürger fahren jedes Jahr mit dem Auto in den Urlaub - mehr als mit jedem anderen Verkehrsmittel. Lange Autofahrten können gesundheitliche Probleme machen nicht nur durch den Streß. Es kann zu Reiseübelkeit, Kopf- und Ohrenschmerzen, Augenbrennen und vielen anderen Unpäßlichkeiten kommen.

Um hier Reise-Gesundheitsvorsorge und für die qualifizierte reisemedizinische Beratung zu sensibilisieren, haben das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf, der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes und der Reise-Gesundheits-Service TravelMED® nun eine 20seitige Broschüre "Gesund & sicher reisen... mit dem Auto unterwegs" zusammengestellt als kostenlose Information in der hausärztlichen Praxis.

Die Broschüre kann im Internet heruntergeladen werden unter: www.travelmed.de/auto/

Hausärztlich tätige Praxen können ein Aktionspaket mit 50 Broschüren zur Abgabe an Patienten, einem Aufsteller und einem DIN A2-Poster kostenlos bei TravelMED in Düsseldorf anfordern unter der Fax-Nummer 02 11 / 90 42 969 oder per E-Mail unter theissen@travelmed.de.

Lesen Sie dazu auch den Kommentar:
Reisemedizin für Autofahrer

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Bis später, Baby!

Mit Social Freezing, dem vorsorglichen Einfrieren unbefruchteter Eizellen, lässt sich die biologische Uhr der Frau anhalten. Eine Baby-Garantie ist die Methode allerdings nicht. mehr »

EBM-Ziffern für die Videosprechstunde stehen

Noch vor Ablauf der Frist aus dem E-Health-Gesetz können Vertragsärzte zwei neue EBM-Ziffern für Videokontakte abrechnen – allerdings nur für sechs Indikationen. mehr »

Mediziner klärt Alkohol-Mythen auf

Bier auf Wein, das lass‘ sein. Was ist dran an den Volksweisheiten über Alkoholgenuss? Ein paar Nachfragen zur Karnevalszeit. mehr »