1.  Ernährungsbildung: Barmer fördert Kitas und Schulen

[16.02.2017] Die Barmer will die Ernährungsbildung an Kitas und Schulen fördern. Setzt eine Einrichtung das Projekt "Ich kann kochen!" um, erhält sie bis zu 500 Euro.  mehr»

2.  Prävention und Versorgung : Brandenburg setzt auf Schulkrankenschwestern

[07.02.2017] Bei einem neuen Projekt stehen an 20 Schulen in Brandenburg mit Wochenbeginn sogenannte Schulkrankenschwestern zur Verfügung.  mehr»

3.  PC statt Stift: Verlernen Kinder zu schreiben?

[01.02.2017] Die Schreibschrift kämpft ums Überleben, denn immer öfter werden in Schulen Tablets eingesetzt. Experten streiten, ob diese Entwicklung Folgen für Kernkompetenzen von Schülern haben könnte.  mehr»

4.  Medizinstudium: Modell-Praxis sensibilisiert für Hausarzt-Alltag

[31.01.2017] Medizinstudierende der Universität Duisburg-Essen sollen künftig in einer allgemeinmedizinischen Modell-Praxis Einblick in die Arbeit von Hausärzten erhalten.  mehr»

5.  Philologenverband: "Gymnasien werden keine Wohlfühloasen"

[26.01.2017] Die Schulzeitverkürzung bis zum Abitur, das sogenannte G 8, galt lange Zeit in Deutschland als Nonplusultra. Jetzt hat sich der Wind gedreht, und die meisten Bundesländer drehen die Reform weitgehend zurück.  mehr»

6.  Grenzenlos studieren: Machen Briten die Schotten dicht?

[26.01.2017] Für Millionen junge Menschen hat das europaweite Studieren über Grenzen einen Namen: Erasmus. Jetzt wird das 30-jährige Bestehen des EU-Projekts gefeiert. Der Jubel ist jedoch von Brexit-Sorgen getrübt.  mehr»

7.  Pisa-Studie: Plädoyer für Rückkehr zum Prinzip Leistung

[16.12.2016] Der Deutsche Lehrerverband hat nach der Veröffentlichung der neuesten Pisa-Ergebnisse eine Rückkehr zum Leistungsprinzip in Schulen gefordert.  mehr»

8.  Pilotprojekt: Einser-Schüler sollen besser gefördert werden

[16.12.2016] Bund und Länder starten ein gemeinsames Programm, in dem die guten und nicht die leistungsschwachen Schüler im Fokus stehen.  mehr»

9.  Startschuss: Erste Hebammenschule drängt an den Start

[13.12.2016] Am 1. September 2017 soll der Startschuss für ein Novum in Frankfurt fallen eine Schule zur Ausbildung von Hebammen und Entbindungspflegern.  mehr»

10.  Assistenzberufe: Vivantes bildet knapp 1000 Azubis aus

[08.11.2016] Knapp 1000 Azubis absolvieren bei Deutschlands größtem kommunalen Klinikkonzern Vivantes in Berlin eine Ausbildung. Die meisten der 965 Ausbildungsplätze am hauseigenen Institut für berufliche Bildung im Gesundheitswesen (IbBG) vermitteln Qualifikationen für die Pflegeberufe.  mehr»