Donnerstag, 18. Dezember 2014

1. Mittel für Prävention: Kitas und Co. sind noch Randgrößen

[26.11.2014] 267 Millionen Euro haben die Kassen im vergangenen Jahr für Prävention aufgewendet. Nur ein Bruchteil davon ist in Gesundheitsprojekte in Kitas und Schulen geflossen - obwohl Politiker genau das fordern. mehr»

2. Verbraucherschutzamt: Viele Kühlketten sind löchrig

[26.11.2014] Bei rund einem Drittel der Kühltransporte auf Deutschlands Straßen sind die Temperaturen zu hoch. Das geht aus den jüngsten Zahlen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hervor. mehr»

3. Kritik an Schulverpflegung: Erst Mathe, dann Schnitzel mit Pommes

[25.11.2014] Beim Schulessen gibt es einer Studie zufolge viele Mängel. Das Bundesernährungsministerium hatte sie in Auftrag gegeben. Experten-Empfehlungen wurden längst nicht immer erfüllt. Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz. mehr»

4. Mobbing im Schulalltag: Seelische Blessuren bleiben

[12.11.2014] Für viele junge Menschen ist der Gang zur Schule mit Ängsten verbunden: Gegen Ausgrenzung, Mobbing und körperliche Gewalt soll jetzt gemeinsam mit der Uniklinik Heidelberg an 15 Schulen ein neues Programm gestartet werden. mehr»

5. 100 Jahre alte Mathe-Lehrerin: Ruhestand? Nein danke!

[10.11.2014] 1954 hat Madeline Sotto ihren Dienst an einer Schule in Brooklyn begonnen - und arbeitet dort bis heute. mehr»

6. Vorschlag: Reanimationsschulung in der Schule

[08.10.2014] Jährlich zwei Schulstunden "Lebensrettende Reanimation" wünscht sich Tino Sorge (CDU), Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages. mehr»

7. ÖGD blutet aus: Honorarärzte springen ein

[02.10.2014] Einschulungsuntersuchungen kann der ÖGD personell nicht mehr fristgerecht stemmen. Daher wurden Honorarärzte fallweise beschäftigt. mehr»

8. Prokrastination: Hilfe für chronische Aufschieberitis

[29.09.2014] Prokrastinierer schieben alles auf die lange Bank - mit nicht selten fatalen Folgen: Oft sind Studenten betroffen. Jetzt bekommen sie online Hilfe, um ihr Problem in den Griff zu bekommen . mehr»

9. Baden-Württemberg: Initiative gegen Mobbing in der Schule

[19.09.2014] Pünktlich zum Schulbeginn startet in Baden-Württemberg an 30 weiterführenden Schulen eine Initiative, um Mobbing vorzubeugen. Das Präventionsprogramm wird dann von der Uniklinik Heidelberg evaluiert. mehr»

10. Berlin: Ärztinnen geben Unterricht zu HPV-Impfung

[09.09.2014] Mit Beginn des neuen Schuljahres erhalten einige Berliner Schüler ab der 5. Klasse eine Stunde Unterricht über humane Papillomviren (HPV) und die entsprechende Impfung. Ärztinnen der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF) geben seit Jahren Doppelstunden "Gesundheitsunterricht". mehr»