Samstag, 25. Oktober 2014

1. Vorschlag: Reanimationsschulung in der Schule

[08.10.2014] Jährlich zwei Schulstunden "Lebensrettende Reanimation" wünscht sich Tino Sorge (CDU), Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages. mehr»

2. ÖGD blutet aus: Honorarärzte springen ein

[02.10.2014] Einschulungsuntersuchungen kann der ÖGD personell nicht mehr fristgerecht stemmen. Daher wurden Honorarärzte fallweise beschäftigt. mehr»

3. Prokrastination: Hilfe für chronische Aufschieberitis

[29.09.2014] Prokrastinierer schieben alles auf die lange Bank - mit nicht selten fatalen Folgen: Oft sind Studenten betroffen. Jetzt bekommen sie online Hilfe, um ihr Problem in den Griff zu bekommen . mehr»

4. Baden-Württemberg: Initiative gegen Mobbing in der Schule

[19.09.2014] Pünktlich zum Schulbeginn startet in Baden-Württemberg an 30 weiterführenden Schulen eine Initiative, um Mobbing vorzubeugen. Das Präventionsprogramm wird dann von der Uniklinik Heidelberg evaluiert. mehr»

5. Berlin: Ärztinnen geben Unterricht zu HPV-Impfung

[09.09.2014] Mit Beginn des neuen Schuljahres erhalten einige Berliner Schüler ab der 5. Klasse eine Stunde Unterricht über humane Papillomviren (HPV) und die entsprechende Impfung. Ärztinnen der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF) geben seit Jahren Doppelstunden "Gesundheitsunterricht". mehr»

6. Westfalen-Lippe: Organspende wird Thema in Schulen

[09.09.2014] Kammer Westfalen-Lippe und TK wollen Basiswissen vermitteln - ab der Jahrgangsklasse 9. mehr»

7. NRW: Schlechte Teilnahmequoten bei Kinder-Vorsorge

[21.08.2014] Kaum kommen die Kinder in die Schule, vernachlässigen viele Eltern die U-Untersuchungen, beklagt die AOK Rheinland/Hamburg anlässlich des Schulbeginns in Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben der Kasse liegt die Teilnahmequote bis zur U9 bei rund 90 Prozent. mehr»

8. Lebenshilfe: Warnung vor Zwei-Klassen-Inklusion

[14.08.2014] Auf dem Weg zu einer "Schule für Alle" sind noch viele Steine aus dem Weg zu räumen. Die Bundesvereinigung Lebenshilfe warnt vor einer Zwei-Klassen-Inklusion. Der Eltern- und Selbsthilfeverband stößt sich an einigen Passagen im Bildungsbericht 2014. mehr»

9. NRW: Schüler haben Impf-Nachholbedarf

[08.08.2014] Der Impfschutz von Schülern in Nordrhein-Westfalen könnte besser sein. Darauf macht die Techniker Kasse unter Verweis auf aktuelle Daten des Robert Koch-Instituts aufmerksam. mehr»

10. Prävention an der Schule: Eltern sollen Suchtrisiken lernen

[05.08.2014] Schulsozialarbeiter informieren Eltern von Grundschulkindern in Sachen Suchtprävention. mehr»