Freitag, 4. September 2015

1. Prävention: Kopfschmerz neu auf dem Stundenplan

[31.08.2015] Verhaltensprävention einmal anders: Ab diesem Schuljahr sollen in zwölf Bundesländern die Schüler lernen, wie sie Kopfschmerzen vorbeugen können. mehr»

2. Prävention: Schulkonzept "Klasse2000" wirkt

[21.08.2015] Ein Projekt, das deutschlandweit Grundschulkinder für Prävention und Gesundheit sensibilisieren soll, wirkt nachhaltig. Das zeigt eine Studie. mehr»

3. Gefährliche Bildungslücke: Lehrer wissen zu wenig über Epilepsie

[20.08.2015] Die meisten Lehrer haben epilepsiekranke Schüler. Aber kaum einer weiß, was bei einem Anfall zu tun ist - dieses Unwissen kann Leben kosten, warnen Pharmakologen. mehr»

4. Studie zeigt: Mehr ADHS-Diagnosen bei fünfjährigen Erstklässlern

[11.08.2015] Die Ferien neigen sich in vielen Bundesländern dem Ende zu. Auch viele Fünfjährige blicken damit ihrer Einschulung entgegen. Eine neue Zi-Studie zeigt jedoch, dass die Jüngsten im Klassenverband häufiger eine ADHS-Diagnose erhalten. mehr»

5. Krebs an Grundschule: Stadt schließt Untersuchung ab

[22.07.2015] Für die Stadt Forst in der Lausitz steht fest: Zu Krebs unter Schülern kam es nicht durch Kontaminationen. mehr»

6. Bundesjugendspiele: Schüler sollen sich weiter messen

[02.07.2015] Leistungsorientierter Wettkampf oder gesundes Kräftemessen? Trotz Kritik wollen Politik und Bürger an den Bundesjugendspielen festhalten. mehr»

7. Inklusion: Was Eltern wirklich denken

[02.07.2015] Wie bewerten Eltern das gemeinsame Lernen von Schülern mit und ohne Förderbedarf? Die persönlichen Erfahrungen sind wichtig. Wer das Thema nur aus der Theorie kennt, ist skeptischer. Das zeigt eine aktuelle Studie. mehr»

8. Kultusminister: Leistungsstarke Schüler sollen effizienter gefördert werden

[30.06.2015] Leistungsschwache Schüler fördern - diesem Anspruch stellen sich deutsche Bildungsstätten seit Jahrzehnten. Jetzt geht die Kultusministerkonferenz in die Offensive: Endlich sollen auch starke Schüler besser unterstützt werden. mehr»

9. Stress: Der Druck im Klassenzimmer wächst

[22.06.2015] Den Unterricht entschleunigen! Das fordert eine bayerische Schulpsychologin. Und neue Studien zeigen: Viele Kinder erleben Schule als permanenten Stress. mehr»

10. Schuluntersuchung: Saarland will bei Impflücken gegensteuern

[18.06.2015] Die Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchung für 2013 bergen Überraschungen: Nur 94 der Kinder waren gegen Masern geimpft, obwohl 98 Prozent zuvor in der Kita waren. Eltern sollen künftig erklären, warum sie nicht impfen lassen. mehr»