Ärzte Zeitung, 03.02.2010

Studienabschluss an der RFH Köln

KÖLN. Die Rheinische Fachhochschule Köln bereitet auf eine selbstständige Tätigkeit im Beruf vor.

Die RFH bietet das übliche sechs-semestrige Tagesstudium (Full Time) und alternativ ein gleichwertiges achtsemestriges Studium (Continuing Undergraduate) mit identischen Inhalten, das sich an Studierende im Beruf, in der Ausbildung oder mit Familie richtet.

Die Lehrveranstaltungen erfolgen dann abends und an Samstagen. Die akkreditierten Studiengänge führen direkt zum staatlich und international anerkannten Bachelor oder Master-Abschluss.

www.RFH-Koeln.de

Topics
Schlagworte
Schule (659)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »