Ärzte Zeitung, 15.09.2010

Symposium: "Ein Markt in Bewegung"

BREMEN (eb). Die Rahmenbedingungen für die Gesundheitswirtschaft erzeugen einen erheblichen Veränderungs- und Anpassungsdruck, dem sich alle Akteure gleichermaßen stellen müssen.

"Ein Markt in Bewegung - Erfolgreich austauschen und vernetzen" - das ist Thema eines Symposiums, das die Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft am 29. Oktober in Bremen ausrichtet. In Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion wird zu Themen der Gesundheitswirtschaft wissenschaftlich Stellung bezogen.

Anmeldungen, Infos: www.apollon-hochschule.de/symposium

Lesen Sie dazu auch:
Nichts geht ohne abgeschlossene Ausbildung
Das Phänomen Schulverweigerer geht auch Ärzte an
Gemeinsam lernen im Pädagogium
Kurse für Prüfärzte in Klinischen Studien
Wirtschaftsakademie jetzt zertifiziert
Symposium: "Ein Markt in Bewegung"

Topics
Schlagworte
Schule (659)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »