Ärzte Zeitung, 14.07.2012

Einschreibechaos zum Wintersemester?

Bund und Länder fürchten zum Wintersemester 2012/2013 erneut ein Einschreibchaos an den Hochschulen.

Das gegenwärtige Verfahren der Studienzulassung in Numerus-clausus-Fächern (NC) ist nach internen Analysen von Bundesbildungsministerium und Kultusministerkonferenz (KMK) weiterhin "unbefriedigend".

Es schaffe Unsicherheiten bei Studierenden wie Hochschulen und führe wegen der vielen Nachrückverfahren zu einem "gestörten Studienbetrieb im ersten Semester".

Grund dafür ist, dass das seit 2009 angekündigte neue zentrale Zulassungssystem für die begehrten NC-Studiengänge wegen veralteter Software in den Hochschulverwaltungen noch nicht funktioniert.

Betroffen sind Fächer wie Jura, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, aber auch Ingenieur- und Naturwissenschaften. (dpa)

Topics
Schlagworte
Schule (648)
Organisationen
KMK (38)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »