Ärzte Zeitung, 22.11.2004

Spitze: Uni-Sport in Saarbrücken

SAARBRÜCKEN (ddp). Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) hat die Universität des Saarlandes zur "Hochschule des Jahres 2004" gekürt. Sowohl qualitativ als auch quantitativ ist der Hochschulsport nach Meinung des adh auf einem vorbildlichen Niveau.

Mit mehr als 335 Angeboten in über 60 Sportarten habe der Sport der Saar-Uni für jeden etwas zu bieten. Klassische Sportarten wie Aerobic, Rudern, Fußball oder Tennis sind ebenso dabei wie Exotisches, darunter Bauchtanz, Capoeira und Aikido.

Wöchentlich machen nach Angaben der Universität über 3500 Studierende, Wissenschaftler und Bedienstete mit. Weitere 1000 Sportbegeisterte nehmen an Einzelveranstaltungen teil.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »