Ärzte Zeitung, 22.06.2006

Kirschsaft hält die Muskeln beim Sport in Form

LONDON (ddp.vwd). Kirschsaft an Tagen vor oder nach einem Training hält Muskeln fit und kann einem Muskelkater vorbeugen. Darauf deutet eine kleine Studie von US-Forschern mit 14 Freiwilligen hin.

Die Sportler hatten drei Tage vor und vier Tage nach dem Training zweimal täglich je ein Drittel Liter mit Apfelsaft verdünnten Kirschsaft getrunken. Sie wurden danach auf Leistungsfähigkeit und Muskelschmerzen getestet.

Für den positiven Effekt seien Antioxidantien und Entzündungshemmer im Kirschsaft ursächlich, berichtet Declan Conolly von der Universität Vermont in Burlington ("British Journal of Sports Medicine", online).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »