Ärzte Zeitung, 31.08.2006

TIP

Weiche Kontaktlinsen vorm Bad entfernen

Wer schwimmen will, sollte weiche Kontaktlinsen zuvor entfernen. Gechlortes Wasser im Schwimmbad verträgt sich schlecht mit weichen Kontaktlinsen.

"Es enthält Säuren, die in den Linsen gespeichert werden, leider oft zusammen mit anderen Schadstoffen aus dem Wasser", so Augenarzt Gerald Böhme aus Backnang. Die Folge sind Entzündungen.

Böhme rät daher zu Schwimmbrille oder Tageslinsen. Die sollten aber nach dem Schwimmen herausgenommen und weggeworfen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Trommeln für die Vorsorge

Heute startet der Darmkrebsmonat März. Die Botschaft ist eindeutig: Rechtzeitige Vorsorge hilft! Auch in der Praxis hat das Auswirkungen. mehr »

Schwarze Liste der gefährlichsten Bakterien

Gegen welche resistenten Bakterien müssen weltweit am dringlichsten neue Antibiotika entwickelt werden? 70 Experten aus der ganzen Welt haben hierzu Stellung genommen. Das Ergebnis hat die WHO jetzt als Liste publiziert. mehr »

Die zwei Gesichter eines B-Vitamins

Fördern Folat und Folsäure das Darmkrebs-Wachstum oder schützen sie davor? Antworten auf diese Fragen fallen komplex aus. mehr »