Samstag, 31. Januar 2015

Untersuchung: Viele Ärzte tun sich schwer mit Depressionen

[30.01.2015]  Depressionen sind eine Herausforderung für den Alltag in der Praxis. Wissenschaftler des Rheingold Instituts haben jetzt Ergebnisse einer Untersuchung dazu vorgestellt.  mehr »

Mitochondrien-Spende: Britische Ärzte warnen vor "Designerbabys"

[30.01.2015]  Das britische Parlament will bis zum Sommer über die Zulässigkeit der Mitochondrien-Spende entscheiden. Ärzteverbände zeigen sich skeptisch.  mehr »

IQWiG: Alter Leiter ist neuer Leiter

[29.01.2015]  Kontinuität beim Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG): Professor Jürgen Windeler bleibt mindestens bis 2021 Leiter des Instituts.  mehr »

Brief: KBV ruft niedergelassene Ärzte zu Zusammenhalt auf

[30.01.2015] Der KBV-Vorstand hat in einem Brief an die rund 150.000 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten zu Zusammenhalt aufgerufen. Anlass seien die "ernsten Herausforderungen" durch das geplante Versorgungsstärkungsgesetz. mehr»

Ebola: Weiterer Impfstoff im Test gut verträglich

[30.01.2015] Mediziner melden Erfolge mit Ebola-Impfstoffen an Dutzenden gesunden Freiwilligen. Ob sie wirklich ausreichend schützen, kann aber erst ein Test in Afrika mit Zehntausenden von Probanden zeigen. mehr»

Diabetes: Netzwerke zum Schutz vor Amputationen

[30.01.2015] Werden Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom (DFS) frühzeitig behandelt und engmaschig betreut, ist dies ein wirksamer Schutz vor Amputationen. Besonders gut funktioniert die Patientenversorgung in Netzwerken. Die AOK unterstützt Arztnetze deshalb mit verschiedenen Verträgen. mehr»

Kommentar zu Korruption: Lamento allein genügt nicht

[30.01.2015] Noch ist der Entwurf für ein Strafrechtsänderungsgesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen nicht abgestimmt. Aber dass die Ärzte - und andere Heilberufe wie Pfleger und Apotheker - noch um die Strafbarkeit von Bestechung und Bestechlichkeit herumkommen werden, ist nicht zu erwarten. mehr»

Kinderhospize: Hilfe für Hinterbliebene vor dem Aus?

[30.01.2015] Der Bundesverband Kinderhospiz weist auf eine große Finanzierungslücke bei der Begleitung von Hinterbliebenen hin, die um ein gestorbenes Kind trauern. Denn mit dem Todestag eines Kindes endet jede finanzielle Förderung für die Arbeit mit den Angehörigen. mehr»

Berlin: Kliniken fordern Investitionen

[30.01.2015] Nach der Festlegung des Landesbasisfallwerts sieht die Berliner Krankenhausgesellschaft dringenden Handlungsbedarf. mehr»

Deutsche Roche: 2014 starkes Umsatzplus

[30.01.2015] Gute Nachfrage nach neuen Produkten sowie die Rückführung des Herstellerrabatts für nicht-festbetragsgeregelte Produkte auf sieben Prozent haben den deutschen Roche-Landesgesellschaften 2014 ein gutes Jahr beschert: Der Umsatz nahm insgesamt um knapp acht Prozent auf 5,6 Milliarden Euro zu. mehr»

Norbert Blüm: Flammender Appell für das Menschliche in der Pflege

[30.01.2015] Mit einem flammenden Appell für das Menschliche in der Pflege hat sich der "Vater" der sozialen Pflegeversicherung, Norbert Blüm (CDU), an die Besucher der Eröffnungsveranstaltung des Kongresses Pflege 2015 von Springer Medizin gewandt. mehr»

Apothekenmarkt: Insgesamt nur ein moderates Wachstum

[30.01.2015] Reimporteure und Anbieter innovativer Hepatitis-C-Therapeutika gehörten 2014 zu den Gewinnern im Pharmamarkt. mehr»

Schlaganfall: Poster mit Beispielen für Training zwischendurch

[30.01.2015] Ergänzend zur Broschüre "Klassenerhalt - Einfach fit mit dem Übungsband" von Bayer HealthCare gibt es jetzt auch das passende Kurzprogramm: Auf einem Poster im Rahmen der Initiative "Rote Karte dem Schlaganfall". mehr»

Telematikinfrastruktur: SafeNet keine Konkurrenz zur E-Card

[30.01.2015] Über das anhaltende "Trommelfeuer" der Kassen gegen KV-SafeNet, das Netz der Kassenärztlichen Vereinigungen, ärgert sich Dr. Thomas Kriedel, Vorsitzender der gematik-Gesellschafterversammlung. mehr»

Klinikreform: Kammern zeigen Flagge

[30.01.2015] In Nordrhein-Westfalen wollen sich die beiden Ärztekammern aktiv in die Vorbereitung einer Krankenhausreform einmischen. mehr»

KBV-Chef Gassen: "Lassen Sie die Ärzte in freien Praxen nicht ausbluten"

[30.01.2015] Beim Neujahrsempfang der Deutschen Ärzteschaft in Berlin hat der KBV-Vorsitzende Dr. Andreas Gassen kein gutes Haar am Gesetzentwurf für ein Versorgungsstärkungsgesetz gelassen. mehr»

Osteopathen: Berufsgruppe fordert den Direktzugang

[30.01.2015] Der Bundesverband Osteopathie (BVO) wirbt mit einer Petition im Bundestag für die staatliche Anerkennung der Osteopathie als eigenständigen Beruf mit direktem Patientenkontakt. mehr»

Bundeswehr: Sanitätsdienst mit "gravierenden Problemen"

[30.01.2015] Aus Sicht des Wehrbeauftragten fehlen der Bundeswehr 300 Ärzte. Problematisch ist auch die PTBS-Versorgung. mehr»

Reaktionen: Korruptionsgesetz empört Ärzteschaft

[30.01.2015] Der Entwurf für ein neues Anti-Korruptionsgesetz im Gesundheitswesen löst hitzige Diskussionen aus. Ärzten erscheint er unnötig. Sie fordern bessere Sanktionsmöglichkeiten für die ärztliche Selbstverwaltung. mehr»

Gesundheitskarte: Gerät das Projekt erneut in Verzug?

[30.01.2015] Im Herbst sollen die Online-Tests zur E-Card starten. Dieser Termin könnte aber noch platzen. mehr»

Pro und Contra: Mindestlohn in der Pflege - ja oder nein?

[30.01.2015] Seit Jahresbeginn gilt ein neuer gesetzlicher Mindestlohn - auch in der Pflege. Die Meinungen darüber sind jedoch verschieden. mehr»

Abrechnung: Leistungen der NäPA auch für Neupraxen

[30.01.2015] Mit einem aktuellen Beschluss hat der Bewertungsausschuss einige Unklarheiten bei der Abrechnung der Delegationsleistungen beseitigt. Neupraxen erhalten Zugang zu den Leistungen. mehr»

Hubertus Pellengahr: Die Pflege muss bezahlbar bleiben

[30.01.2015] Gute Pflege hat einen hohen Wert. Man muss sie sich aber auch leisten können. Der Mindestlohn schafft dabei erhebliche Schwierigkeiten. mehr»

Karl-Josef Laumann: Gute Pflege braucht mehr als den Mindestlohn

[30.01.2015] Als Christ und Demokrat ist für mich die Wahrung der Menschenwürde das höchste Gut, das wir in unserer Gesellschaft haben. "Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt", heißt es in Artikel 1 unseres Grundgesetzes. mehr»

Herzmedizin: Der mühsame Weg vom Zählen zum Handeln

[30.01.2015] Der aktuelle Deutsche Herzbericht belegt einmal mehr die hohen Standards bei der Versorgung von Herzpatienten in Deutschland. Doch auch die Politik muss ihre Hausaufgaben machen. Sie tut das nur teilweise. mehr»

Terminservicestellen: Keine Option für Patientenverband

[29.01.2015] Die von der Bundesregierung geplanten Terminservicestellen werden nun auch von Patienten kritisiert. Der bundesweit tätige Verein SchmerzLos e.V. bezeichnete die Servicestellen als "unsinnig". mehr»

Lebenserwartung in der EU: Angleichung auf hohem Niveau geplant

[29.01.2015] Der neue EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, will in seiner Amtszeit die deutlichen Unterschiede in der Lebenserwartung der Bürger in Ost- und Westeuropa auf möglichst hohem Niveau angleichen. mehr»

Doping: Medizinisches Gutachten entlastet Claudia Pechstein

[29.01.2015] Die vom DOSB eingesetzte Kommission hat die medizinischen Gründe der Sperre von Eisschnellläuferin Claudia Pechstein für falsch erklärt. Das Gremium bestätigte die Blutanomalie als Grund ihrer erhöhten Blutwerte. mehr»