Ärzte Zeitung, 03.11.2008

Hartmannbund sucht beste Lehr-Fakultät

BERLIN (ble). Unter dem Motto "Gute Lehre? Guter Preis!" hat der Hartmannbund zum zweiten Mal nach 2005 seinen Ausbildungspreis ausgeschrieben. Seit diesem Monat können Medizinstudenten auf der noch bis Ende Januar 2009 die Qualität der Lehre an ihrer Fakultät im Internet bewerten.

"Der Preis soll ein Ansporn für die Hochschulen sein, sich noch mehr um die Lehre im eigenen Haus zu bemühen", so Max Pattmöller, Vorsitzender des Ausschusses Medizinstudenten im Hartmannbund.

Die Online-Umfrage im Internet: www.jungemediziner.de

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (73900)
Organisationen
Hartmannbund (713)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »