Ärzte Zeitung online, 11.11.2008

Mängel beim Sport in Schule und Kindergarten - viele im Verein

ESSEN (dpa). Der Sportunterricht in Deutschlands Schulen und Kindergärten hinkt im europäischen Vergleich erheblich hinterher. Deshalb weichen viele Familien auf Sportvereine aus. Das ist ein Fazit des "Zweiten Deutschen Kinder- und Jugendsportberichts", der am Dienstag in Essen Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) überreicht wurde.

Drei von vier Siebenjährigen seien Mitglied in Vereinen. Die Bewegungsförderung im Schul- und Kindergartensport schneide besonders schlecht ab, heißt es in dem Bericht. "Wir haben große Defizite", sagte Schäuble. Der Bericht war von der Essener Krupp-Stiftung in Auftrag gegeben worden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »