Ärzte Zeitung, 03.03.2009

Pflegenoten gibt's frühestens erst ab Mai

BERLIN (hom). Die ersten der insgesamt 10 400 Pflegeheime in Deutschland werden voraussichtlich erst ab diesem Mai den neuen Prüfkriterien der Medizinischen Dienste der Kassen (MDK) unterzogen.

Dies teilten Vertreter des Medizinischen Diensts des Spitzenverbandes der Krankenkassen (MDS) am Montag in Berlin mit. "Die Medizinischen Dienste arbeiten mit Hochdruck daran, Neuerungen aus der Transparenzvereinigung in das Prüfinstrumentarium einzuarbeiten", erklärte MDS-Geschäftsführer Dr. Peter Pick.

Alle 22 000 Heime und Pflegedienste in Deutschland sollen künftig regelmäßig vom MDK überprüft und benotet werden. Dies sieht die Pflegereform 2008 vor. Ende August 2009 könnten Verbraucher dann erste Ergebnisse der MDK-Prüfungen im Internet nachlesen, sagte GKV-Vorstand K.-Dieter Voß.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »