Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung online, 19.05.2009

Kita-Streiks gehen weiter

BERLIN (dpa). Die Streiks in den kommunalen Kindertagesstätten sind am Dienstag fortgesetzt worden. Ausgeweitet wurde der Arbeitskampf unter anderem in Rheinland-Pfalz - dort rechnet die Gewerkschaft ver.di damit, dass sich zwischen 2000 und 3000 Erzieher aus mehr als 100 Kindertagesstätten beteiligen. In Bayern sollten heute Einrichtungen der Jugendhilfe und des allgemeinen Sozialdienstes in den Streik miteinbezogen werden.

Auch in Hessen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und im Saarland bleiben Kitas in öffentlicher Trägerschaft erneut geschlossen.

Zu einer Demonstration in Frankfurt/Main werden mindestens 2000 Teilnehmer erwartet. Ver.di und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) wollen mit den Arbeitsniederlegungen einen tarifvertraglich geregelten Gesundheitsschutz der bei Kommunen angestellten Erzieherinnen und Sozialarbeiter durchsetzen. Am Montag legten nach Gewerkschaftsangaben mehr als 15 000 Beschäftigte die Arbeit nieder.

Lesen Sie dazu auch:
Erziehung unter Stress: Zeitdruck, Lärm und wenig Pausen

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »