Kongress, 27.05.2009

Welche Chancen bieten Pflegestützpunkte?

Welche Chancen bieten Pflegestützpunkte?

Pflegestützpunkte führen nicht nur zu einer Weiterentwicklung der Versorgungslandschaft, sie bewirken auch eine hohe Kundenzufriedenheit, sagt der Geschäftsführer des Kuratoriums Deutsche Altershilfe in Köln, Dr. Peter Michell-Auli. Die Einrichtung von Pflegestützpunkten ermögliche darüber hinaus Chancen im Bereich der Prävention, argumentiert Michell-Auli. Mit ihrer Hilfe sei es möglich, eine qualitätsgesicherte Beratungsinfrastruktur aufzubauen. Was bieten Pflegestützpunkte? Darüber wird heute bei einer Veranstaltung des Hauptstadtkongresses diskutiert.

Kommunale Pflegeinfrastruktur - Wohnortnahe Versorgung und Pflegestützpunkte
27. Mai, 16.15  - 18.00 Uhr, Dachgarten

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »