Ärzte Zeitung, 12.06.2009

Hartmannbund sucht 37. Fernsehpreisträger

BERLIN(ble). Zum 37. Mal schreibt der Hartmannbund seinen Film- und Fernsehpreis zu gesundheitspolitischen und medizinischen Themen aus. Bis zum 31. August können Sendeanstalten, Filmemacher und Produzenten ihre Beiträge beim Hartmannbund einreichen.

Wettbewerbsfähig sind Spiel- und Dokumentarfilme sowie Fernsehbeiträge, die Fragen und Probleme von Patienten und Ärzten behandeln. Der Preis wird im Rahmen der Hauptversammlung des Verbandes Ende Oktober in Potsdam verliehen. Die Entscheidung fällt eine vierköpfige Jury.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (73825)
Organisationen
Hartmannbund (713)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »