Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 16.09.2009

Reha-Gesellschaft betont Vorteile für Patienten und Staat

In einer alternden Gesellschaft steigen Bedeutung und Nutzen der Rehabilitation, und zwar für die Patienten wie für die Volkswirtschaft.

DORTMUND (rhv). Fünf Euro erhält die Volkswirtschaft für jeden in eine Reha-Maßnahme investierten Euro zurück. Das hat die Basler Prognos AG für die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation e.V. ermittelt. Durch die medizinische Rehabilitation bleiben der Volkswirtschaft jährlich über 150 000 Arbeitskräfte erhalten, die ohne diese Maßnahmen frühzeitig aus dem Arbeitsleben ausscheiden würden. Das geht aus der Studie "Die medizinische Rehabilitation Erwerbstätiger - Sicherung von Produktivität und Wachstum", die kürzlich von der Basler Prognos AG im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation vorgelegt wurde.

Insgesamt beziffert Prognos unter Berücksichtigung der indirekten Kosten, die durch Arbeitsausfall während der Rehabilitation entstehen, den Nettoeffekt der medizinischen Reha für fünf Indikationen auf 5,8 Milliarden Euro im Jahre 2005. Verwiesen wird in der Studie auf drei die Bedeutung der medizinischen Rehabilitation verstärkende Faktoren: So würden die Menschen immer älter, das Renteneintrittsalter erhöht sich und die Zahl der Patienten mit chronischen Erkrankungen nimmt zu.

Unter Berücksichtigung dieser Effekte empfehlen die Studienautoren, die Akzeptanz für die Reha zu erhöhen. Vor allem aber sollten die Rahmenbedingungen für die Reha und die Vernetzung mit vor- und nachgelagerten Stufen der Versorgung verbessert werden.

Die Studie steht unter www.degemed.de zum Abruf bereit.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (74621)
Organisationen
Prognos (28)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »