Ärzte Zeitung, 29.09.2009

Fachklinik Alzey für Pflege in der Psychiatrie geehrt

NEU-ISENBURG (chb). Den erstmals vergebenen rheinland-pfälzischen Preis für Pflege in der Psychiatrie hat die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Rheinhessen Fachklinik Alzey erhalten. Ausgezeichnet wurde die Abteilung für ihr Projekt "Erlebnispädagogisches Wandern mit Jugendlichen". Der zweite Preis ging an die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der Stadtklinik Frankenthal für das Konzept "Konsiliar- und Liaisondienst".

Auf den dritten Platz kam das Sankt Antonius Klinikum Waldbreitbach mit seinem Projekt "Von der geschlossenen zur offenen Psychiatrie". Die mit jeweils 500, 300 und 100 Euro dotierten Preise wurden vom Landesverband der Bundesfachvereinigung Leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie verliehen. Überreicht wurden die Auszeichnungen von Landesgesundheitsministerin Malu Dreyer (SPD). Mit dem Preis sollen Projekte ausgezeichnet werden, die zu einer besseren Versorgung der Patienten führen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Bundestag macht den Weg frei für Cannabis auf Rezept

13:12Ärzte können Hanf als verschreibungspflichtiges Medikament verordnen. Nach jahrelanger Debatte hat das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu geregelt. Krankenkassen müssen die Kosten im Regelfall erstatten. mehr »

Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters

Das Münchener Landgericht hat die Klage gegen einen Hausarzt, der einen Patienten vermeintlich unnötig lange künstlich ernähren ließ, abgewiesen. Gleichwohl attestierte es einen Behandlungsfehler. mehr »

Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Dies nährt Befürchtungen, wonach mehr als 20 Jahre nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht. mehr »