Ärzte Zeitung online, 20.11.2009

FDP lobt geplante Zulassung von Genmais

BERLIN (dpa). Die FDP-Fraktion hat die geplante EU-weite Zulassung der Genmais-Sorte MIR604 des Konzerns Syngenta begrüßt. Die Zulassung solle sich "nicht nur auf die Zulassung für Import und Verarbeitung beschränken, sondern auch auf den Anbau erstrecken", teilte die FDP-Agrarpolitikerin Christel Happach-Kasan am Freitag in Berlin mit.

Die Grünen-Abgeordnete Ulrike Höfken warf Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) vor, sie mache sich "zur Steigbügelhalterin der Futtermittelindustrie". Damit werde dann eine Maissorte legalisiert, mit der Futtermittellieferungen aus den USA kontaminiert gewesen sei, sagte Höfken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »