Ärzte Zeitung online, 04.03.2010

Hessen lockert Rauchverbot

WIESBADEN (dpa). In kleinen Kneipen darf in Hessen wieder geraucht werden. Der Landtag verabschiedete am Mittwoch in Wiesbaden mit den Stimmen von CDU und FDP eine entsprechende Änderung des Nichtraucher-Schutzgesetzes.

SPD, Grüne und Linke lehnten das Gesetz ab, das Lockerungen vom Rauchverbot auch für Diskotheken, Tanzlokale, Spielkasinos und geschlossene Gesellschaften vorsieht. Ein Grünen-Entwurf für ein striktes Rauchverbot fand keine Mehrheit.

Lesen Sie dazu auch:
Kammer Hessen rügt Lockerung des Rauchverbots

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »