Ärzte Zeitung online, 25.05.2010

Bouffier soll als Regierungschef auf Koch folgen

WIESBADEN (dpa). Der hessische Innenminister Volker Bouffier (CDU) soll nach dpa-Informationen die Nachfolge von Ministerpräsident Roland Koch antreten.

Koch (CDU) will den Angaben zufolge seine politischen Ämter niederlegen und dies im Laufe des Vormittags dem Kabinett in Wiesbaden mitteilen. Als Termin für den Rückzug nannte das ZDF "Ende des Jahres".

Mehr dazu in Kürze auf www.aerztezeitung.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »