Ärzte Zeitung, 23.08.2010

FDP: Eltern müssen mehr auf Ernährung achten

BERLIN (hom). FDP-Gesundheitsexperte Lars Lindemann hat Eltern aufgerufen, sich stärker um die Ernährungsgewohnheiten ihrer Kinder zu kümmern. "Das beginnt schon am frühen Morgen nach dem Aufstehen. Um einen guten Start in den Tag zu haben, ist eine ruhige Atmosphäre sowie Zeit zum Frühstücken sehr wichtig", sagte Lindemann am Montag in Berlin. Laut einer aktuellen Studie geht derzeit etwa jedes siebte Kind mit leerem Magen zur Schule. Als Gründe gaben die befragten Eltern Zeitmangel und Appetitlosigkeit der Kleinen an (wir berichteten).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »