Ärzte Zeitung, 18.03.2011

Krankenkassen sollen Kliniken sanieren helfen

BERLIN (af). Der Bundesrat hat die Regierung aufgefordert, darauf hinzuwirken, dass der Gemeinsame Bundesausschuss die Kostenerstattung der Screeninguntersuchungen auf MRSA durch die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gewährleistet.

Bei der Beratung zum Krankenhaushygienegesetz äußerten die Ländervertreter die Ansicht, die GKV solle auch die Kosten für notwendige Sanierungen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen erstatten.

Zudem forderte die Länderkammer, die angekündigten Antibiotika-Therapie-Strategien möglichst rasch umzusetzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »