Ärzte Zeitung, 06.04.2011

Leben zu Hause: Konzepte für Senioren

KÖLN (akr). Das Kuratorium Deutsche Alterhilfe (KDA) fordert die Kommunen auf, mehr dafür zu tun, dass betagte Menschen in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.

Die Organisation hat ein Papier mit konkreten Vorschlägen zur Umsetzung sogenannter Quartierskonzepte erstellt, damit Ältere nicht dazu gezwungen sind, sich für eine stationäre Pflege zu entscheiden.

Die Politik sollte erwägen, die Kosten für die Umsetzung solcher Maßnahmen über die Sozialgesetzbücher V und IX zu finanzieren, die Angelegenheiten der GKV sowie der Rehabilitation und Teilhabe Behinderter regeln, so das KDA.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »