Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 12.05.2011

GMK-Vorsitzender erhofft von Bahr Kontinuität

WIESBADEN (bee). Der Gesundheitsminister und GMK-Vorsitzende Stefan Grüttner (CDU) hat Daniel Bahr (FDP) zur Ernennung zum neuen Gesundheitsminister gratuliert.

"Ich bin überzeugt, dass Bundesgesundheitsminister Bahr die konstruktive Zusammenarbeit mit den Ländern fortsetzt und Zusagen seines Vorgängers zu geplantem Versorgungsgesetz einhält", sagte Grüttner in einer Mitteilung seines Ministeriums.

Grüttner zeigte sich davon überzeugt, dass Bahr die weiteren Abstimmungen zum geplanten Versorgungsgesetz wie von seinem Amtsvorgänger ausgehandelt, fortführen wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »