Ärzte Zeitung, 15.06.2011

Bielefeld erwartet mehr als 2000 Pädiater

BIELEFELD (ras). Neue Forschungsansätze in der Neonatologie stehen im Fokus der diesjährigen Jahrestagung der wissenschaftlichen pädiatrischen Fachgesellschaften in Bielefeld.

Zu dem Kongress, der vom 22. - 25. September stattfindet, erwartet der Bielefelder Tagungspräsident Professor Johannes Otte zwischen 2000 und 3000 Kinder- und Jugendärzte aus ganz Deutschland.

Die Kongressteilnehmer kommen aus Forschungseinrichtungen und Kinderarztpraxen, aus dem öffentlichen Gesundheitsdienst und aus Kliniken und Krankenhäusern.

Inhaltliche Schwerpunkte sind zum Beispiel die Epilepsieforschung und die Psychosomatik sowie die Transplantationsmedizin.

www.dgkj2011.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »