Ärzte Zeitung, 08.09.2011

Wer steckt hinter LAVA und warum?

MAINZ (eb). LAVA ist die Abkürzung für das aus acht KVen bestehende Arbeitsbündnis "Länderübergreifender Angemessener Versorgungsanspruch".

Was LAVA erreichen will und vor allem wie, darüber gibt die Vorstandsvorsitzende der KV Rheinland-Pfalz, Dr. Sigrid Ultes-Kaiser, in der neuen Ausgabe von KV-TV Praxis Auskunft.

Weiteres Thema des TV-Magazins: In Rheinland-Pfalz können Hausärzte, die sich auf dem Land niederlassen wollen, eine Förderung von 15 000 Euro erhalten.

Der große Ansturm ist bisher aber ausgeblieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »