Ärzte Zeitung, 21.09.2011

Medizinstudenten in Mannheim sind die besten

MANNHEIM (mm). Wie bereits schon 2010 schneiden Mannheims Medizinstudenten bundesweit beim Ersten Staatsexamen auch in diesem Jahr am besten ab.

"Das Konzept des Modellstudiengangs Mannheimer Reformierten Curriculum (MaReCuM) für Medizin und medizinnahe Berufe geht auf", so Studiendekan Professor Harald Klüter.

 Bei MaReCuM werden neben der reinen Wissensvermittlung auch grundlegende ärztliche Kompetenzen wie Kommunikation, Selbstreflektion und wissenschaftliches Arbeiten vermittelt.

Mannheim hat mit 2,7 Prozent auch die bundesweit geringste Durchfallquote.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »