Ärzte Zeitung, 23.10.2011

Qualitätsförderpreise im Südwesten vergeben

STUTTGART (fst). Ein ambulanter Pflegedienst aus Kernen und ein Orthopädie-Zentrum in Villingen-Schwenningen sind mit dem "Qualitätsförderpreis Gesundheit Baden-Württemberg 2011" ausgezeichnet worden.

Beide Preise sind mit je 6000 Euro dotiert. Den dritten Preis erhielt das Städtische Klinikum Karlsruhe für sein Beschwerdemanagement.

Der Ambulante Pflegedienst Gugueller & Niegisch hat ein Betreuungsprogramm für Menschen mit Demenz und psychischen Erkrankungen entwickelt.

Beim zweiten Projekt arbeiten Orthopädietechniker und Physiotherapeuten eng bei Patienten zusammen, denen ein Bein amputiert werden musste.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (73876)
Krankheiten
Demenz (3000)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »