Ärzte Zeitung, 27.10.2011

Immer mehr Kinder von Tagesmüttern betreut

WIESBADEN (dpa). Kinder werden in Deutschland zunehmend von Tagesmüttern oder -vätern betreut. Eltern von 124.000 Kindern nahmen zum Stichtag 1. März 2011 das Angebot der öffentlich geförderten Kindertagespflege in Anspruch, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Das sind 10,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anstieg fiel allerdings geringer aus als zuletzt: Am Stichtag 1. März 2010 waren es 112.000 Kinder und damit 13,5 Prozent mehr als 2009.

Die Zahl der Tagesmütter und -väter nahm zum Stichtag 2011 um 2000 auf 42 800 zu. Eine Person betreute damit durchschnittlich 2,9 Kinder. Im Vorjahr waren es noch rechnerische 2,7 Kinder.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »