Ärzte Zeitung online, 27.12.2011

Weihnachtsgeschenk von der Saar-KV

SAARBRÜCKEN (kud). Die KV Saarland hat ihren Mitgliedern zum den Feiertagen und dem Jahreswechsel eine kräftige Rückzahlung beschert.

Von den 2010 eingenommenen Verwaltungskosten wurden den Vertragsärzten mit Datum 16. Dezember 658.000 Euro gutgeschrieben.

Die einzelnen Summen werden laut Vorstand auf dem Honorarkonto des 3. Quartals verrechnet. Damit ergebe sich für 2010 mit 2 Prozent eine der niedrigsten Verwaltungskostenumlagen aller KVen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »